ProAnimalLife – Innovative Produkte für Luxustiere

  • Internationales Netzwerk

    Mittelständische Unternehmen, Tiermediziner, Elektronikspezialisten, Verhaltensforscher und verschiedene Forschungseinrichtungen haben sich zu dem Netzwerk „ProAnimalLife“ zusammengeschlossen, um speziell für Luxustiere zu forschen und innovative Produkte zu entwickeln.

  • Medizin & Tracking

    Das gemeinsame Ziel ist es, neue Lösungen für die Themenschwerpunkte Prävention, Leistungsdiagnostik, Trainingssteuerung, Tracking, physikalische Therapie und für die medizinische Versorgung von Luxustieren zu entwickeln.

  • Tierhalter als Zielgruppe

    Mit den entwickelten Produkten werden insbesondere Tierhalter, Trainer, Betreuer und Züchter von Pferden, Kamelen, Falken und Kois adressiert. Einige der angestrebten Lösungen werden jedoch auch unmittelbar für den Bereich der Nutztiere übertragbar sein.

  • Strategie & Vision

    Das Netzwerk soll zu einem anerkannten Ansprechpartner zur Lösung von Problemen im Zusammenhang mit dem Umgang mit Luxustieren entwickelt werden. In diesem Kontext werden Kompetenzen zusammengeführt, die es erlauben, zukunftsfähige Projekte auf höchstem Niveau umzusetzen und deren Ergebnisse einem breiten Nutzerkreis anzubieten.

Projekte in Entwicklung

AniMon

Leistungsdiagnostik & Trainingssteuerung bei Pferden

Details zum Projekt

LocalDetect

Lokalisierung & Verhaltensanalyse von Greifvögeln, insbesondere Falken

Details zum Projekt

SilentShockWave

Therapierung von Arthrose und Fesselträgerschäden bei Pferden

Details zum Projekt

PainDetect

Früherkennung von Stress- und Schmerzzuständen bei Pferden

Details zum Projekt

OsteoSynth

Intramedulläre Osteosynthese
bei Frakturen der Röhrenknochen

Details zum Projekt

VirusDetect

Schnelltestsystem zur Früherkennung letaler Erkrankungen bei Koi

Details zum Projekt

Aktuelles

Comments Box SVG iconsUsed for the like, share, comment, and reaction icons

Am Sonntag, dem 11. August 2019 wurde unser Forschungsprojekt "PainDetect" - Schmerz-Früherkennung bei Pferden - bei "Tiere suchen ein Zuhause" (ab Minute 20) vorgestellt. Gedreht wurde der Beitrag in der Pferdeklinik Haveland zusammen mit Vertretern des fzmb GmbH, Forschungszentrum für Medizintechnik und Biotechnologieund Humboldt-Universität zu Berlin 🐴✨

www1.wdr.de/mediathek/video/sendungen/tiere-suchen-ein-zuhause/video-tiere-suchen-ein-zuhause-710...

Tiere suchen ein Zuhause
Sprechen Sie pferdisch? | Andrea Bethge: Trainerin, die Pferde gesund reitet | Pferdesprache verstehen – mit Maja Hegge | Forschungsprojekt: Schmerz-Früherkennung bei Pferden | Hunde verstehen! – Mit Hundecoach Andreas Ohligschläger
... Mehr anzeigenWeniger anzeigen

Auf Facebook kommentieren

Toll: die Studierenden unseres Netzwerkpartners Vetmeduni Vienna sind im Rahmen eines Kastrationsprojekts in Ruanda voll im Einsatz 💚 ... Mehr anzeigenWeniger anzeigen

Ihr könnt unseren Netzwerkpartner neoplas GmbH auf der Deutsche Vet vom 7. - 8. Juni 2019 am Stand #1060 treffen 🙂 🐶Wir sind vom 7. – 8. Juni 2019 auf der Deutschen VET in Köln. Gerne stellen wir euch unsere Innovation zur antibiotikafreien Wundbehandlung und Dekontamination vor. Am 7. Juni hält unsere Tierärztin Sophie Kruspe von 17:10 - 17:20 Uhr einen Vortrag zur "Innovativen Wundbehandlung mit Kaltplasma" im Raum Allegro der Messe Köln. Schaut doch vorbei oder besucht uns am Stand #1060. Wir freuen uns auf euch!

We are from 7. - 8. June 2019 on the German VET in Cologne. We are happy to introduce our innovation for antibiotic-free wound treatment and decontamination. On June 7, our veterinarian Sophie Kruspe will give a lecture on "Innovative wound treatment with cold plasma" from 17:10 to 17:20 in the Allegro area of the Cologne Trade Fair. Stop by or visit us at booth # 1060. We look forward to seeing you!

www.neoplas.eu www.kinpen-vet.de
_____________________________________________

#cat #horse #dog #treatment #coldplasma #neoplasgmbh #hund #katze #pferd #behandlung #tierarzt #vetenarian #plasmamedicine #animallovers #kinpen #kinpenvet #wundheilung #greifswald #deutschevet
... Mehr anzeigenWeniger anzeigen

Ihr könnt unseren Netzwerkpartner neoplas GmbH auf der Deutsche Vet vom 7. - 8. Juni 2019 am Stand #1060 treffen 🙂 🐶
Mehr anzeigen

"Tierschutz in der Nutztierhaltung" steht im Fokus der 26. Freiland-Tagung bzw. 33. IGN-Tagung an der @VetmeduniVienna am 26. September 2019!
👉 Das ganze, detaillierte Programm gibt es unter https://t.co/MJ4OTSavlM
Foto © Manfred Kiesling/Vetmeduni Vienna

Mehr anzeigen