Frankenförder Forschungs-gesellschaft

Die Frankenförder Forschungsgesellschaft ist deutschlandweit ein wichtiger Forschungspartner für kleine und mittelständische Unternehmen. Sie wurde 1991 gegründet, hat ihren Hauptsitz in Luckenwalde (Brandenburg), betreibt einen Wissenschaftsbereich in Berlin und ist eine gemeinnützig anerkannte Forschungseinrichtung. Kernbereiche bilden die Landwirtschaft, Veterinärmedizin und Ernährung. Wichtigstes Ziel ist der Transfer von Know-how in die Praxis, insbesondere auf den Gebieten der Tierhaltung, Tierernährung, Tiergesundheit, des Tier- und Verbraucherschutzes sowie der Lebensmittelsicherheit.