Comments Box SVG iconsUsed for the like, share, comment, and reaction icons

Am Sonntag, dem 11. August 2019 wurde unser Forschungsprojekt "PainDetect" - Schmerz-Früherkennung bei Pferden - bei "Tiere suchen ein Zuhause" (ab Minute 20) vorgestellt. Gedreht wurde der Beitrag in der Pferdeklinik Haveland zusammen mit Vertretern des fzmb GmbH, Forschungszentrum für Medizintechnik und Biotechnologieund Humboldt-Universität zu Berlin 🐴✨

www1.wdr.de/mediathek/video/sendungen/tiere-suchen-ein-zuhause/video-tiere-suchen-ein-zuhause-710...

Tiere suchen ein Zuhause
Sprechen Sie pferdisch? | Andrea Bethge: Trainerin, die Pferde gesund reitet | Pferdesprache verstehen – mit Maja Hegge | Forschungsprojekt: Schmerz-Früherkennung bei Pferden | Hunde verstehen! – Mit Hundecoach Andreas Ohligschläger
... Mehr anzeigenWeniger anzeigen

Auf Facebook kommentieren

Toll: die Studierenden unseres Netzwerkpartners Vetmeduni Vienna sind im Rahmen eines Kastrationsprojekts in Ruanda voll im Einsatz 💚 ... Mehr anzeigenWeniger anzeigen

Ihr könnt unseren Netzwerkpartner neoplas GmbH auf der Deutsche Vet vom 7. - 8. Juni 2019 am Stand #1060 treffen 🙂 🐶Wir sind vom 7. – 8. Juni 2019 auf der Deutschen VET in Köln. Gerne stellen wir euch unsere Innovation zur antibiotikafreien Wundbehandlung und Dekontamination vor. Am 7. Juni hält unsere Tierärztin Sophie Kruspe von 17:10 - 17:20 Uhr einen Vortrag zur "Innovativen Wundbehandlung mit Kaltplasma" im Raum Allegro der Messe Köln. Schaut doch vorbei oder besucht uns am Stand #1060. Wir freuen uns auf euch!

We are from 7. - 8. June 2019 on the German VET in Cologne. We are happy to introduce our innovation for antibiotic-free wound treatment and decontamination. On June 7, our veterinarian Sophie Kruspe will give a lecture on "Innovative wound treatment with cold plasma" from 17:10 to 17:20 in the Allegro area of the Cologne Trade Fair. Stop by or visit us at booth # 1060. We look forward to seeing you!

www.neoplas.eu www.kinpen-vet.de
_____________________________________________

#cat #horse #dog #treatment #coldplasma #neoplasgmbh #hund #katze #pferd #behandlung #tierarzt #vetenarian #plasmamedicine #animallovers #kinpen #kinpenvet #wundheilung #greifswald #deutschevet
... Mehr anzeigenWeniger anzeigen

Ihr könnt unseren Netzwerkpartner neoplas GmbH auf der Deutsche Vet vom 7. - 8. Juni 2019 am Stand #1060 treffen 🙂 🐶

Unser Netzwerkpartner neoplas GmbH war auf der 20. Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Veterinärdermatologie (DGVD) mit einem Stand vertreten und berichtet darüber.Auch auf der 20. Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Veterinärdermatologie (DGVD) waren wieder mit einem Stand vertreten. In Augsburg trafen sich am 25. und 26.6. das „Who´s who“ der Dermatologen in der Tiermedizin. Es war schön, viele bekannte Gesichter zu sehen und interessante Gespräche zu führen. Kaltplasma ist in aller Munde. Wir sind dankbar für das positive Feedback.

We were again represented with a booth at the 20th Annual Meeting of the German Society for Veterinary Dermatology (DGVD). In Augsburg met on 25. and 26.6. the "who's who" of dermatologists in veterinary medicine. It was nice to see many well-known faces and to have interesting conversations. Cold plasma is on everyone's lips. We are grateful for the positive feedback.

www.neoplas.eu www.kinpen-vet.de

#cat #horse #dog #treatment #coldplasma #neoplasgmbh #hund #katze #pferd #tagdestierarztes #behandlung #tierarzt #vetenarian #plasmamedicine #animallovers #kinpen #kinpenvet #wundheilung #greifswald
... Mehr anzeigenWeniger anzeigen

Unser Netzwerkpartner neoplas GmbH war auf der 20. Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Veterinärdermatologie (DGVD)  mit einem Stand vertreten und berichtet darüber.

Vom 01. bis 02. Juni nahm unser Netzwerkmanager Thomas Rüsch an der Pferdemesse in Wels teil.
Auf dieser größten Messe ihrer Art in Österreich standen Reitzubehör, aber auch Ernährung und teilweise medizinisch relevante Lösungen in der Ausstellung und im Vortragsrahmenprogramm im Fokus.

Zu den 250 Ausstellern aus 11 Nationen gehörte auch das Schweizer Nationalgestüt, das Partner unseres Netzwerkes ist.
... Mehr anzeigenWeniger anzeigen

Vom 01. bis 02. Juni nahm unser Netzwerkmanager Thomas Rüsch an der Pferdemesse in Wels teil. 
Auf dieser größten Messe ihrer Art in Österreich standen Reitzubehör, aber auch Ernährung und teilweise medizinisch relevante Lösungen in der Ausstellung und im Vortragsrahmenprogramm im Fokus.  Zu den 250 Ausstellern aus 11 Nationen gehörte auch das Schweizer Nationalgestüt, das Partner unseres Netzwerkes ist.Image attachmentImage attachment

Am 27. Mai fand mit unseren Netzwerkpartnern Tierklinik für Groß und Kleintiere des fzmb und der Firma Koennecke GmbH&Co.Kg ein Treffen in Meura statt. Frau Sendig führte zuerst durch Ihren Familienbetrieb, dem größten Haflingergestüt in Europa. Anschließend wurde an der Vorbereitung eines gemeinsamen FuE-Projektes gearbeitet, in dessen Fokus eine Systemlösung zur Serumgewinnung steht, die das Tierwohl als einen zentrale Anforderung berücksichtigt. ... Mehr anzeigenWeniger anzeigen

Am 27. Mai  fand mit unseren Netzwerkpartnern Tierklinik für Groß und Kleintiere des fzmb und der Firma Koennecke GmbH&Co.Kg ein Treffen in Meura statt. Frau Sendig führte zuerst durch Ihren Familienbetrieb, dem größten Haflingergestüt in Europa. Anschließend wurde an der Vorbereitung eines gemeinsamen FuE-Projektes gearbeitet, in dessen Fokus eine Systemlösung zur Serumgewinnung steht, die das Tierwohl als einen zentrale Anforderung berücksichtigt.Image attachmentImage attachment

Am 20. Mai 2019 trafen sich die ProAnimalLife Netzwerkmitglieder in den Räumlichkeiten der Veterinärmedizinische Universität Wien zu unserem 8. Netzwerkmeeting.
Begrüßt wurden die Netzwerkpartner und Gäste des Treffens von dem Vizerektor für Forschung und internationale Beziehung der Vetmeduni Vienna, Herrn Ao. Univ.-Prof.Dipl.-Ing. Dr Otto Doblhoff-Dier.
Der erste Abschnitt des Meetings behandelte den Schwerpunkt Erregernachweis und Diagnostik. So hielt Univ.-Prof.Dr. med. vet. Jessika-M. Cavalleri, Vetmeduni Vienna einen Vortrag über den West-Nil-Virus.
Dr. Barnewitz vom Tierklinik für Groß und Kleintiere des fzmb erzählte über die Pferdekrankheit Druse.
M.Sc. Avneesh Chopra von PromoTool Technologie- und Innovationsagentur und der Charite Campus Berlin Mitte hielt einen Vortrag über PCR-basierte Diagnostik.

Die Mittagspause wurde mit einem Rundgang über die Vetmeduni Vienna verbunden. Hier sahen die Netzwerkmitglieder und Gäste unter anderem die Stallungen und Operationssäle der Pferdeklinik.

Die zweite Halbzeit startete mit einem Vortrag von Prof. Dr. Ulrich Hartmann von der UNIVERSITÄT LEIPZIG , Sportwissenschaftliche Fakultät, über Laktatbestimmung aus dem Blut - Humanmedizin vs. Veterinärmedizin.

Beendet wurde das Meeting dann mit themenbezogenem Networking zu den Themen: Routinetaugliches Diagnostikverfahren (moderiert von Dr. Barnewitz, fzmb GmbH, Forschungszentrum für Medizintechnik und Biotechnologie) und ProAnimalLife - Alternativen zur Fortsetzung der Netzwerkarbeit (moderiert von Dr. Thomas Resch, PromoTool Technologie- und Innovationsagentur)
... Mehr anzeigenWeniger anzeigen

Mehr anzeigen

Zum News-Archiv