Im Rahmen der Jubiläumsausgabe der diesjährigen Reiten Jagen Fischen, veranstaltet durch die Messe Erfurt, auf der sich das Netzwerk ProAnimalLife mit einem eigenen Stand den interessierten Besuchern präsentieren konnte, nutzten wir gleichzeitig auch die sich bietenden Möglichkeiten des Congress Centers, und luden die Partner des Netzwerks am 16. März 2018 zu unserem 6. gemeinsamen Netzwerkmeeting.

In diesem Zusammenhang durften wir auch wieder einige Gäste begrüßen. So führten die im Rahmen der Veranstaltung geführten Gespräche mit Frau Prof. Cavalleri von der Veterinärmedizinischen Universität in Wien und Herrn Raupach, Produktmanager der Werkmeister GmbH & Co. KG aus Wanfried in Essen, bereits zu neuen Projektansätzen, wie der Einsatz LED-basierter Akkupunktur für die Behandlung von Gelenkerkrankungen beim Pferd. Geprägt war das Meeting durch Berichte über den derzeitigen Stand der Arbeiten bereits in der Abwicklung befindlicher Entwicklungsvorhaben. Vertreter der Projekte VirusDetect, LocalDetect und PainDetect stellten erste Ergebnisse vor. Ein weiteres Highlight war der gemeinsame Messerundgang. Hier war es beispielsweise möglich sich intensiv mit Spezialisten für Pferderassen, wie den Fjord- und Islandpferden, über die Besonderheiten in der Arbeit mit diesen Tieren auszutauschen.